Echtheit der Edelmetalle



Wir beziehen die Edelmetalle, wie andere Edelmetallhändler auch, von Prägeanstalten (Mints) sowie aus dem nationalen und internationalen Banken- und Händlernetzwerk.

Goldbarren werden in der Regel mit Echtheitszertifikat des Herstellers geliefert.

Goldmünzen neuer Prägung werden in Original-Verpackungen (in der Regel Kunststoff-Tubes) des Herstellers geliefert. Bei Bestellungen von kleineren Stückzahlen als originalverpackt, erfolgt die Lieferung in der Regel. in Münztaschen.

Silberbarren tragen grundsätzlich kein Echtheitszertifikat.

Silbermünzen werden ebenfalls in Original-Verpackungen (Tubes oder Kunststoffkapseln) geliefert. Bei Bestellungen von kleineren Stückzahlen als originalverpackt, erfolgt die Lieferung in der Regel in Münztaschen.


Um die Echtheit von Barren und Münzen zu prüfen, gibt es mehrere Möglichkeiten:
- Messen der Dicke und des Durchmessers (bei Münzen)
- Wiegen
- Prüfen der Wasserverdrängung (und damit der Dichte des Materials)
- Prüfverfahren eines Juweliers
- Schmelzen in einer Metallschmelze
 

Im Rahmen unserer Mitgliedschaft im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V., haben wir uns verpflichtet, für die Echtheit aller verkauften und versteigerten Münzen, Medaillen usw. zu garantieren und uns moralisch und kaufmännisch einwandfrei zu verhalten.
Weitere Informationen zum Berufsverband finden Sie hier